Baja Deutschland 2014

29. bis 31.5.2014

 

Zwei schöne Renntage im Matsch, Schlamm und Staub - hätten es werden können. Wäre diesmal der Pannenteufel zuhause geblieben !

 

Am Tag 1 war nach 130 km Schluß - wegen einer defekten Lichtmaschine. Ohne Strom fährt leider auch ein Benziner nicht weiter.

 

Am Tag 2 war schon nach 100 km Feierabend - die Kraftstoffleitung war durchgescheuert und das Benzin pieselte nur so auf den Boden.

 

Aber andere hatten auch Pech, so dass am Ende Platz 67 von 103 Fahrzeugen herauskam. Besser als nix. Jetzt machen wir Pause zum Herbst in Polen.

 

Hier wieder ein paar Bilder:

(erstes Blid anklicken und dann die DIA-Show laufen lassen)