RTG 2013.2 in Jänschwalde

Nach unfreiwilliger Abstinenz zum 24-h-Rennen jetzt die Teilnahme am Saisonabschluss in Jänschwalde.

 

4 x 1 Stunde Sprint-Rennen auf einem gut abgesteckten Rundkurs mit ca. 7,25 km Länge.

 

Fahrer, Beifahrer und Auto haben gut durchgehalten. Endlich kann man auch dem Fahrwerk wieder etwas zumuten.

 

Beide Scheinwerfer unwiderruflich verloren, ein Reserverad abgerissen und der Kühler mit einem faustgroßen Loch. Das war's schon.

 

In unserer CP-Klasse waren 10 Fahrzeuge am Start. Grünbeck/Dasinger und Schütte/Schlacht fuhren wie von einem anderen Stern.

 

Am Ende Platz 3 für uns - wir sind zufrieden !

 

Auf der GORM-Liste 2013 Platz 6 von 22.

 

Gratulation an unsere direkten Nachfolger - die diesjährigen GORM-Gewinner Rötzel/Fonas (Nummer 318).